Team


Isabel Bartenstein

Isabel

Inhaberin Raum für Yoga und Pilates

Staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin, Tanzpädagogin, ehemalige Tänzerin

Zertifizierte Pilatestrainerin

 

Die Pilates-Methode lernte ich vor vielen Jahren durch eine berufsbedingte Verletzung als professionelle Tänzerin kennen. Damals war das Pilates-Training meine Rettung. Nach intensivem Training konnte ich wieder tanzen und meinen Beruf ausüben. Fasziniert von der Wirksamkeit und Vielseitigkeit der Methode begann ich 2004 mit der Ausbildung zur Pilateslehrerin. 2006 wurde ich für die Matten- und 2011 für die Studiogeräte-Ausbildung zertifiziert (Polestar). Die vielfältigen, über 26 jährigen Berufserfahrungen, die ich in Tanz- und Pilatesstudios,  Physiotherapie-Praxen, an Schulen und als Pilates-Ausbilderin gesammelt habe, bereichern meinen Unterricht und erleichtern mir, auf jeden Teilnehmer individuell eingehen zu können und die Methode effektiv zu vermitteln.

 

Trainerin und  Referentin für Reformer bei Pilates Bodymotion

Lehrkraft an der Berufsfachschule für Tanz- und Bewegungspädagogik Danielle Curtius, Schweiz

Mitglied deutscher Pilatesverband,

Präventionstrainerin

Ausbildung

Zur Zeit  in Ausbildung zur Yoga-Lehrerin am Institut für Yoga und Gesundheit in Köln

Pilates

Polestar: Matte, Reformer, Studio

Pilates Bodymotion: Hospitation und Assistenz Ausbildung Matte und Studio

 

Weiterbildungen u.a. bei:

Pilates: Faszien-fokussierte Bewegung Elizabeth Larkam, 

Faszien-Pilates: B. Brechtefeld, Support the Arms: Thorax to Wrist, M. Black

A Tribute to Carola Strauss Trier: Reformer &Mat Deborah Lesson

Pilates für Senioren, C.Biedermann, Pilates für Männer, A.Bohlander

Pilates u. funkt. Beckenboden-Training, N.Metternich

Polestar-Konzept:Organisation Schultergürtel, A.Bohlander

Honoring Classical Pilates, B.Liekens

Diagonal tactile concepts and alignment cueing, Marie-Josè Blom

Pilates for the Back B.Anderson

MTC-Medical-Taping- Concept

Grundkurs Spiraldynamik: Schultern, Nacken S.Mirk-Robles

Feldenkrais: J.Pellerin

 


Susanne

Susanne

Vinyasa-Yoga, Yin-Yoga ,Yoga für den Rücken

 

Den ersten Kontakt mit Yoga hatte Susanne  2000 als sie noch als Aerobic-und Fitnesstrainerin unterwegs war. Sie war sofort begeistert und Yoga wurde ein fester Bestandteil in ihrem Leben.

Nach zahlreichen Workshops, Weiterbildungen und Seminaren folgte zunächst eine Power-Yoga-, und später eine Vinyasa-Lehrer -Ausbildung (RYT 200 h).

2016 verwirklichte Susanne ihren Herzenstraum und eröffnete den" Raum für Yoga". Seitdem unterrichtet sie dort mit viel Engagement und Einfühlungsvermögen diverse Yogakurse. Dabei legt sie besonderen Wert auf die Schulung der Atmung, des  Körperbewusstseins und die anatomisch- funktionell korrekte Ausführung der Asanas.

Durch ihre Ausbildung zur Entspannungstrainerin, die Weiterbildung im Yin-Yoga und ihre langjährigen Erfahrungen als  Wirbelsäulengymnastik-Trainerin fließen viele wertvolle Elemente in ihre Kurse mit ein und werden speziell in ihren Rückenkursen zu einem wohltuenden, sanften und gezielten Rückentraining verbunden. Nach 16 Jahren Unterrichtserfahrung sagt sie : "Zufriedene Teilnehmer zu sehen, denen mittlerweile ohne Yoga etwas fehlt und die mit einem Lächeln aus meinem Kurs gehen, ist das größte Geschenk meiner Arbeit".

Aus beruflichen Gründen hat sie die Leitung ab September 2019 an Isabel abgegeben, wird aber weiterhin ihre tollen Workshops und Rückenkurse anbieten und dem Team als Vertretung beistehen.

Aus- und Weiterbildung:

Aerobic Instructor DFAV, Dance Instructor, Rückenschulleiter, Power Yoga Fachtrainer ,Venice Beach Elemental Trainerin, Entspannungstrainerin, staatl. geprüfte und anerkannte Spa u. Wellnesstrainerin

Vinyasa Yoga Master Diplom  (RYT 200 h), zertifiziert bei der Yoga Alliance

Trainerin und Reisebegleiterin bei Holydayyoga www.holydayyoga.de

Ausbildung zum Mental Yin Yoga Trainer

 YIN-YOGA Basic Ausbildung bei Stefanie Arend

 Wirbelsäulengymnastik-Fachtrainer Akademie für Sport und Gesundheit , zahlreiche Workshops, Seminare und Fachkongresse für Sport, Fitness, Yoga, Entspannung, Mentaltraining, Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen, Massagen, Ayurveda und Ernährung.

 

 


Elia

Elia

Vinyasa, Yoga-Nidra, Yoga for Kids &Teens

 

Elia wurde 1998 in Hannover geboren. Sie hat neun Jahre Aerobic Turnen als Leistungssport betrieben, dabei hat sie schon früh begonnen den Nachwuchs zu trainieren und Ihre Leidenschaft für das Unterrichten und die Arbeit mit Kindern entdeckt.

Während Ihrer Schulzeit hat Elia ein Jahr in Kanada gelebt und dort die Möglichkeit in der Schule viele Sportarten auszuprobieren. Neben Fussball, Leichtathletik und Ringen hat Elia auch Yoga für sich entdeckt.

Nach dem Abitur und einer erfolgreichen Aerobic-Saison mit zwei deutschen Meistertiteln und der Teilnahme an der Europameisterschaft ist Elia für acht Monate durch Thailand, Indonesien und Australien gereist. Dort ist sie ihrer Freude am Yoga nachgegangen und hat mehrere Yoga-Retreats besucht u.a. das Krishna Village im Nordosten von New South Wales wo sie ihre 200 Std. Vinyasa Yoga Ausbildung absolviert hat.

Elia genießt den Ausgleich den Yoga dem Leistungssport bietet. Sie sagt: beim Yoga geht es um Dich; darum wie Du Dich fühlst und nicht um das Vergleichen mit anderen".

Seit September 2018  lebt Elia in Köln und studiert Mathematik und Sport auf Lehramt. Sie freut sich sehr,  in Zukunft Kinder- Yoga,  Vinyasa-Yoga, Yin-Yoga und Ihre Lieblingsmeditation Yoga-Nidra im Raum für Yoga und Pilates anzubieten. 



Jan

Jan

Vinyasa-Yoga,  Mixed Class

 

Jan ist Diplom Sportwissenschaftler, ausgebildeter Yogalehrer (Hatha-Vinyasa) und Calligraphy Yoga Coach/Thai-Yoga-Massage-Therapeut und Konflikttrainer

Bewegung war von klein auf Jans Leidenschaft: schon im Mutterleib trat er gegen die Bauchdecke und da war klar, er würde Fußballer oder Karateka werden. Und so kam es auch! Mit drei Jahren fing sein Vater an mit ihm spielerisch Sport zu treiben und Karate zu machen was Jan die folgenden Jahre  regelmäßig und intensiv weiter praktizierteSchon als Kind war er fasziniert von den fernöstlichen Systemen, welche sich mit Bewegung aber auch mit innerer Ruhe beschäftigen. 

Mit Yoga kam er erstmals durch ein Buch seiner Mutter in Berührung. Er war beeindruckt von den abgebildeten körperlichen Übungen (Asanas) den Meditations- und Atemübungen und von dem ausgewiesenen Ziel des Yoga, durch die Praxis zur inneren Freiheit zu finden. 

Mit Anfang zwanzig nahm Jan er im Rahmen seines Sportstudiums zum ersten Mal an einem Yogakurs teil. Power Yoga. Er war total angetan! Diese Kombination aus Bewegung und Fokus auf die Atmung und den gesamten Körper, führte ihn in der End-Entspannungshaltung (Shavasana) zu einem so guten Gefühl, dass er davon mehr erfahren wollte. Seitdem ist Yoga aus seinem Leben nicht mehr wegzudenken. Nach jahrelanger Praxis des Power Yoga bei Benni Rüffin in Bochum zog er nach Köln und praktizierte bei diversen Yogalehrern unterschiedlichste Stile. Vinyasa, Budokon, Ashtanga, Iyengar, Jivamukti, Dharma Yoga, Yoga Synergy u.a.Dafür reiste er quer durch die Welt nach Indien,

New York, Woodstock,  Brasilien, Budapest, Barcelona und Thailand. Die vielfältigen Erfahrungen die er auf seinen Reisen machte, haben seine persönliche Praxis und seinen Unterricht geprägt und bereichert.Neben Vinyasa Yoga praktiziert und unterrichtet Jan seit 2014 Calligraphy Yoga, ein System, das Yoga mit Tai Chi, Qi Gong und den Prinzipien der chinesischen Kalligraphie vereint. Für Jan ist Yoga nicht nur die Praxis auf der Matte. In jedem Moment besteht die Möglichkeit voll und ganz bei sich und im Hier und Jetzt zu sein. 

 

 


Jutta

Jutta

Yin-Yoga

Jutta begann Ihre sportliche Laufbahn 2002 als Fitness- und Gesundheitstrainerin. Hier unterrichtete sie in den Bereichen Cardiofitness, Body-Workout und Rückenfitness. Durch weitere Qualifikationen u.a. Mind-Bodyfitness im Jahre 2004 hat sie Yoga für sich entdeckt und weitere Erfahrungen durch eigene Praxis und Workshops gesammelt. Seit 2008 unterrichtet sie Yoga mit Leidenschaft. Die Ausbildung zur Yogalehrerin hat sie 2013 bei der Foundation of Yoga absolviert. 2015 folgte die Ausbildung als Yin-Yogalehrerin. Die Quellen der Kraft und Freude durch Yoga im eigenen Innerem zu entdecken und diese nach Außen zu leben, teilt sie gerne mit anderen und gibt dies in Ihren Kursen weiter.  Ich freue mich sehr, dass Jutta ab September 2019 einen Yin-Yogakurs am Donnerstagabend geben wird. Außerdem, unterstützt sie mich gerne im Studio bei der Vertretung von Kursen und bringt sich mit Ihren Special-Gebieten Yin Yoga sowie Yoga und die 5-Elemente in besonderen Workshops und Specials ein.


Anna

Anna

Yoga für Schwangere, Stressfrei ins Wochenende

 

Anna wurde 1988 in Bensberg geboren und hat an der Sporthochschule Köln Sporttourismus und Erholungsmanagement studiert. Sie ist ausgebildete Präventionstrainerin, Yogalehrerin (500 Std.RYT) und Meditationslehrerin.

Durch Auslandsaufenthalte in Spanien und Fuerteventura kam Anna zum Yoga und zur Meditation.

2014-2015 absolvierte Sie Ihre Ausbildung zur Surflehrerin, Yoga- und Meditationslehrerin und unterrichtet verschiedene Yoga-Stile von Hatha  über Vinyasa -Yoga, Entspannungsreisen, Sinnesmeditation und Achtsamkeitsmeditation.

Bei einer 3-monatigen Reise durch Frankreich, Spanien und Portugal konnte Anna Ihre Arbeit als Yogalehrerin vertiefen und ausbauen. Sie unterrichtet gerne einen dynamischen Stil, der aber trotzdem den spirituellen Aspekt beibehält. In der Meditation ist Ihr die Wahrnehmung, das Ansprechen der Sinne und der Achtsamkeit sehr wichtig.

Anna wird ab November freitags Yoga für Schwangere und den Kurs : "Stressfrei ins Wochenende" anbieten. Als ausgebildete Stressmanagerin und Meditationslehrerin wird sie dich mit Elementen aus dem Achtsamkeitstraining, Atem-, Entspannungsübungen und Meditation vertraut machen. Du lernst Techniken, die Körper und Seele zur Ruhe kommen lassen und die du in deinen Alltag integrieren kannst  um gelassener und entspannter mit den alltäglichen Herausforderungen umgehen zu können.


Daniela

Daniela

Vinyasa-Flow

 

Daniela ist ausgebildete Bühnentänzerin und hat in namenhaften Musicals, TV-Sendungen und Show Produktionen mitgewirkt. Neben Engagements an der Oper Köln und Bonn hat sie am Staatstheater Saarbrücken und Oldenburg getanzt.

Daniela tanzt nicht nur selber leidenschaftlich gerne, sie hat auch großen Gefallen am Unterrichten. Sie unterrichtet an diversen Kölner Tanzschulen Ballett und Jazz Dance.

Ihre Liebe zu Yoga hat Daniela erst relativ spät entdeckt. Sie war auch der Suche nach Alternativen zum Tanz und hat im Yoga den Ausgleich gefunden, nämlich die Möglichkeit, die Gedanken zur Ruhe kommen zu lassen und eine tiefe Verbindung zu sich selbst zu finden.

Im Jahr 2016 absolvierte Daniela ihre 200 h Yoga-Ausbildung bei Lord Vishnus Couch in Köln. Sie unterrichtet mit Leidenschaft VInyasa Yoga und kombiniert dabei ihre Erfahrungen als Tänzerin mit einem dynamischen Yogastil was eine kraftvolle und fließende Yogastunde ergibt.

Daniela unterrichtet Montag und Samstag vormittags Vinyasa-Yoga im Raum für Yoga und Pilates und unterstützt das Team bei Vertretungen.