Pilateskurse


Level 0-I Für Einsteiger ohne Vorerfahrung, Vermittlung von Grundlagen oder Vertiefung erster Kenntnisse 

 

Level I  Leichtes bis mittelschweres Training; Einstieg auch ohne Vorerfahrung möglich 

 

Level I-II Mittelschweres bis anspruchsvolles Training; Einstieg mit Vorerfahrung in Pilates oder ähnlichen Trainingskonzepten

(z.B. Yoga, Fitness) möglich     

 

Level II Training für Fortgeschrittene


Pilates-Präventionskurse

Ich biete regelmäßig Pilates-Präventionskurse für Einsteiger an.

In diesen Kursen werden die Grundprinzipien der Pilates-Methode in 10 Kurseinheiten in aller Ruhe und mit viel Genauigkeit und persönlichen Korrekturen vermittelt.

Die Kurse werden in der Regel 2 x pro Jahr bis zu 80% von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.

 

Was bewirkt das Training?

Das Pilatestraining kräftigt besonders deine rumpfnahe Muskulatur und den Beckenboden, die Grundlage für einen gesunden Rücken. Es unterstützt Deine physiologisch aufrechte Haltung, beugt Verletzungen vor und sorgt für mehr Körperbewusstsein, Gelassenheit und Entspannung.

 

r wen ist das Training geeignet?

Es ist für Menschen aller Altersstufen geeignet.

 

Wie groß sind die Gruppen?

Die Gruppen bestehen aus maximal 10 TeilnehmerInnen

 

Haben Sie Fragen oder möchten Sie eine unverbindliche Probestunde besuchen?

Ich berate Sie gerne persönlich.

Pilates Matttentraining
Deutscher Pilatesverband Zertifiziertes Mitglied


Pilateskurse Level I-II

Pilates Matte

Die  Kurse für Teilnehmer mit Pilateserfahrung. Trainiert wird mit und ohne Kleingeräte wie der Pilatesrolle, Toningbällen, Ringen u.a. Kleingeräten.

 

Momentan findet der Kurs jeden Mittwoch von 10:05-11:05 Uhr  statt.

Eine kostenlose Probestunde ist jederzeit möglich. Voranmeldung  erforderlich.

 



Pilates Zirkeltraining

Training mit 2 Reformern, Kleingeräten und auf der Matte. Genieße ein dynamisches, spannendes Gruppentraining der anderen Art 

und lerne das Herzstück der Pilatesgeräte, den Reformer kennen. Jede Station in diesem Zirkeltraining trainiert andere Muskelgruppen und lässt dich die Pilates-Prinzipien spürbar erfahren.

Lass dich überraschen!

 

Voraussetzung: Level I-II

 



PERSONALTRAINING

Das Einzeltraining eignet sich sowohl für Menschen mit spezieller Zielsetzung, als auch für Anfänger die maximale persönliche Betreuung wünschen. Es ist in seiner individuellen und fokussierten Arbeitsweise das effizienteste Training. Sowohl bei körperlichen Einschränkungen durch Verletzung oder Krankheit, bei einseitiger Fehlbelastung im Beruf, zur Rückbildung nach der Schwangerschaft oder zur Verbesserung spezifischer Körpertechniken bei Sportarten wie z.B. Golf oder Tennis.

Das Personaltraining verbessert Bewegungs- und Haltungsgewohnheiten, baut Kraft und Koordinationsfähigkeit auf und steigert Dein körperliches Wohlbefinden. Du wirst beweglicher und lernst Dich natürlich und gelenkschonend zu bewegen.

Der bewusste Einsatz von Atmung und Konzentration führt dabei zu mehr Ausgeglichenheit und Körperbewusstsein.


Die Platesmethode

"Pilates ist eine wunderbare Möglichkeit, um Körper und Geist in Einklang zu bringen" (J.H. Pilates)

 

Die  Pilates-Methode wurde Anfang des 20. Jahrhunderts  von Joseph Hubertus Pilates entwickelt (geb.1883) .

Es ist ein ganzheitliches und gelenkschonendes Körpertraining und verbindet Atmung, präzise Bewegungsausführung und die Arbeit aus der Körpermitte .

Regelmäßig geübt stärkt und schützt Pilates den Rücken indem die tiefe Kernmuskulatur, also Bauch, Rücken und Beckenboden gekräftigt und eine stabile Körpermitte aufgebaut wird. Dehn-und Kräftigungsübungen lösen Verspannungen und fördern die muskuläre Ausdauerleistung. Bewusste Atmung und Konzentration lassen Körper und Geist zur Ruhe kommen.

Mehr Beweglichkeit, Koordinations- und Konzentrationsfähigkeit sind weitere positive Effekte. Durch präzise verbale und taktile Anleitung bildet sich ein Verständnis für den eigenen Körper und seine Bewegungsmuster, wodurch sich Deine Körperhaltung verbessern wird.

Pilates ist für alle Menschen geeignet da alle Übungen modifiziert und dem jeweiligen körperlichen Voraussetzungen des Trainierenden angepasst werden können . 

Durch die gezielte Auswahl der Übungen können individuelle muskuläre Schwächen ausgeglichen werden und neu erlernte Bewegungsmuster in Deinen Alltag integriert werden.

Pilates eignet sich sehr gut zur Verletzungsprävention und dient als unterstützendes und ausgleichendes Training für den Arbeitsalltag oder Deinen Sport.

Es wird auch zur  Rehabilitation oder als aufbauendes Training  nach Hüft-, Knie- und Schulteroperationen eingesetzt.

Das im Raum für Yoga und Pilates praktizierte zeitgenössische Pilates profitiert dabei von der Integration und dem Einfluss anderer ganzheitlicher Bewegungssysteme wie zum Beispiel dem Faszientraining, der Feldenkrais-Methode, der Spiraldynamik oder des Yogas.